Brillen Chanel

Brillen

Raster Liste 

Artikel 1 bis 15 von insgesamt 31

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Raster Liste 

Artikel 1 bis 15 von insgesamt 31

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Die Brillen des Modelabels Chanel

Das französische Label Chanel zählt weltweit zu den bedeutendsten und einflussreichsten Modemarken. 1909 in Paris von Mode-Ikone Coco Chanel gegründet, steht es für Meilensteine in der Modegeschichte, wie etwa das "kleine Schwarze" oder das berühmte "Chanel N°5". Klarheit, Reduktion und Stil zeichneten die Schöpfungen von Coco Chanel aus. Heute führt kein geringerer als Modezar Karl Lagerfeld als Chefdesigner bei Chanel genau diese Linie fort. Elegante Schlichtheit und selbstbewusste Ehrlichkeit sind auch bei den angesagten Chanel-Brillen das Credo. Die Brillen zeichnen sich durch ein übersichtliches und klares Design aus. Die Markenzeichen von Chanel, Zweifarben-Look und raffinierte Details, wie Perlen, Ketten oder Tweed, kommen hier auch auf den Brillenfassungen zur Anwendung. Von den Bügeln bis zur Front -die Brillen von Chanel spiegeln die Klasse des legendären Modelabels wieder.

Chanel Eyewear -Brillen aus der Kollektion des Starlabels

 

Chanel -dieser klangvolle Name ist wohl nahezu jedem ein Begriff. Das französische Modehaus Chanel zählt zu einem der bekanntesten Modelabel weltweit und hat von seinem Einfluss nach wie vor nichts verloren. Der schlichte, elegante Stil, den Stil-Ikone Coco Chanel Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts schuf, ist nach wie vor relevant und angesagt. Coco Chanel schuf Mode für starke Frauen. Ihre Entwürfe waren geprägt von einer für die Zeit revolutionären Schlichtheit. Die heutigen Damen- und Herrenbrillen von Chanel zeichnen sich durch klare Linien aus. Hier wird jedes Gesicht optimal in Szene gesetzt.

 

 Dezenten Farben mit Klasse

 

Die Farbpallette der Fassungen ist überwiegend dezent. Die absoluten Klassiker sind dabei dunkle Farben, wie schwarz oder blau. Ein kräftiger schwarzer Kunststoffrahmen wirkt markant, aber neutral zugleich. Hier ergeben sich zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. Vom Business-Dress über gemütlichen Freizeit-Pulli bis hin zum eleganten Abendkleid -das Design der Chanel-Brillen strahlt stets Klasse aus. Weitere Farben, wie braun, rot, grün oder violett, finden sich bei Chanel oft in Form eines eher weichen Pastelltons wieder. Viele der Fassungen aus Kunststoff weisen zudem eine leichte Transparenz auf. Auf einigen Modellen finden sich typische Designelemente aus den Chanel-Modekollektionen wieder. Eingesetzte Perlen verleihen den Fassungen eine gute Portion Glamour. Einige Brillen kombinieren eine Front aus Kunststoff mit Bügel-Teilen aus Metall. Hier finden sich auch Bügel aus Kettengliedern, in Anlehnung an Kettengürtel und Chanel-Taschen. überhaupt finden sich in den Brillendesigns immer wieder spannende Parallelen von Prêt á Porter bis zu Haute Couture.

 

Chanel-Brillen und Promis

 

Der Stellenwert der Marke Chanel zeigt sich auch an der Klasse der Prominenten, die für die Marke als Models zur Verfügung stehen. So stand 2013 Hollywood-Star Kirstin Steward aus der weltweit erfolgreichen Filmreihe Twilight als Model für Chanel Eyewear vor der Kamera. Die Werbekampagne des Labels unter der Leitung von Karl Lagerfeld zeigt die Schauspielerin als Fotografin mit jeweils unterschiedlichen Brillenmodellen der Kollektion. Im Herbst 2015 entstand eine weitere Werbekampagne mit Lily-Rose Depp, die Tochter des berühmten Hollywood Stars Johnny Depp, als Model. Die Tochter des Schauspielers tritt damit auch in die Fußstapfen ihrer Mutter Vanessa Paradis. Diese erlangte Anfang der 90er Jahre als Model für Chanel internationale Bekanntheit. 

 

Fassung vom Optiker anpassbar

 

Coco Chanel hatte die Angewohnheit, Kleidung direkt am Körper ihrer Kunden zu entwerfen. Die so entstandenen Kreationen waren im wahrsten Sinne des Wortes maßgeschneidert. Damit auch die Chanel-Brillen von Front bis Bügel optimal sitzen, können die Fassungen vom Optiker individuell angepasst werden. Bei der Produktion wurde viel Wert darauf gelegt, dafür geeignete Materialien zu verarbeiten. Trotz teilweise filigraner Details werden die Fassungen natürlich den Ansprüchen an eine hochwertige Korrektionsbrille gerecht. Die Chanel Brillen sind somit nicht nur ein hochwertiges Fashion-Accessoire sondern auch ein präzises optisches Instrument.

 

Die Geschichte von Chanel

 

Die Werke der französischen Modeschöpferin Coco Chanel haben sich durch eine revolutionäre Schlichtheit ausgezeichnet. Die Designerin hat mit ihrer Arbeit Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts einen Paradigmenwechsel in der Modewelt herbeigeführt. Mit ihrer geradlinigen und schlichten Mode wollte sie Frauen aus den üblichen sperrigen, üppigen und hochwallenden Kleidern und Kostümen befreien. Coco Chanels visionärer Ansatz: Weg von einer verschnörkelten Verkleidung hin zu einer selbstbewussten, ehrlichen aber eleganten Schlichtheit. Coco Chanel selbst trug bereits in den zwanziger Jahren Hosen, damals für Frauen fast undenkbar. Damenmode sollte ihrer Vision nach eine praktische Eleganz haben. Der Schnitt eines Kleides sollte sich am Körper und dem daran natürlich fallenden Stoff orientieren. Damit definierte Coco Chanel eine klare Abkehr von der üblichen, geradezu künstlichen Kostümierung zu jener Zeit.

 

Chanel Brillen online kaufen bei BrilleDirekt

 

Die Brillen von Chanel sind nicht nur ein trendiges Mode-Accessoire, sondern erfüllen natürlich auch als Sehhilfe eine wichtige Funktion. Bei BrilleDirekt bieten wir Ihnen deshalb standardmäßig eine hochwertige Verglasung mit Gläsern in Ihrer Sehstärke an. Damit profitieren Sie direkt von einem sinnvollen Gesamtpaket. Wir verarbeiten ausschließlich hochwertige Markengläser um Ihnen ein Sehergebnis von höchster Qualität bieten zu können. Das Einschleifen der Gläser geschieht in der Meisterwerkstatt unseres Partners. Dieser verfügt über eine über 175-jährige Tradition im Optikerhandwerk. Jede Chanel-Brille versenden wir inklusive Etui und einem Mikrofaser-Putztuch zur Pflege der Brille. Der Versand ist deutschlandweit kostenfrei und erfolgt über DHL GoGreen.

 

Marken