Sonnenbrillen Tom Ford

Sonnenbrillen

Tom Ford Sonnenbrillen online kaufen

Sonnenbrillen von Tom Ford sind der pure Luxus. Die Kollektion glänzen durch ihre Materialvielfalt: Es gibt Sonnenbrillen aus Metall, Kunststoff und sogar Leder! Stilbewusste Damen und Herren können bei unseren Tom Ford Sonnenbrillen neben aktuellen Trendsettern auch zeitlose, moderne Klassiker entdecken.

Raster Liste 

Artikel 1 auf 15 von 37 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Regulärer Preis: 295,00 €

Sonderpreis : 236,00 € *

Tom Ford FT0513 52W 57

Regulärer Preis: 285,00 €

Sonderpreis : 228,00 € *

Tom Ford FT0501 05A 59

Regulärer Preis: 295,00 €

Sonderpreis : 236,00 € *

Tom Ford FT0511 05G 59

Regulärer Preis: 350,00 €

Sonderpreis : 280,00 € *

Tom Ford FT0515 05H 53

Regulärer Preis: 285,00 €

Sonderpreis : 228,00 € *

Tom Ford FT0502 83T 55

Regulärer Preis: 285,00 €

Sonderpreis : 228,00 € *

Tom Ford FT0501 52E 59

Regulärer Preis: 350,00 €

Sonderpreis : 280,00 € *

Tom Ford FT0508 28F 53

Regulärer Preis: 275,00 €

Sonderpreis : 220,00 € *

Tom Ford FT0452 FT0452 57

Regulärer Preis: 275,00 €

Sonderpreis : 220,00 € *

Tom Ford FT0473 01V 53

Regulärer Preis: 285,00 €

Sonderpreis : 228,00 € *

Tom Ford FT0400 58N 49

Regulärer Preis: 295,00 €

Sonderpreis : 236,00 € *

Tom Ford FT0379 50K 60

Regulärer Preis: 330,00 €

Sonderpreis : 264,00 € *

Tom Ford FT0368 50G 59

Regulärer Preis: 340,00 €

Sonderpreis : 272,00 € *

Tom Ford FT0008 48H 61

Regulärer Preis: 275,00 €

Sonderpreis : 220,00 € *

Tom Ford FT0144 28W 58

Regulärer Preis: 275,00 €

Sonderpreis : 220,00 € *

Tom Ford FT0144 18V 58

Raster Liste 

Artikel 1 auf 15 von 37 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3


Unsere Tom Ford Sonnenbrillen Favoriten


Für Damen lockt das Model Sandrine das mit Oversized-Optik, geschwungener, formvollendeter Linienführung und geschmackvollen Gold-Applikationen zu überzeugen weiß – ein feminines Accessoire, auf das Sie möglicherweise bald nicht mehr verzichten wollen. Die Fassung Jennifer mit ihrer futuristisch abgerundeten Fassung, Celia mit markanter Cateye-XXL-Front und Rosie mit modern-feminin interpretierter Pilotenbrillen-Optik. Doch auch für die Herren hält die noch junge Sonnenbrillen-Kollektion von Tom Ford bereits jetzt einen modernen Klassiker bereit: Mit dem Modell Charles hat es Tom Ford geschafft, dem Klassiker Pilotenbrille neues Leben einzuhauchen.  Und weitere Sonnenbrillen für Herren von Tom Ford wie Dimitry, Marko, Flynn oder Riccardo überzeugen uns mit Qualität, Individualität und Design. 


Sonnenbrillen von Tom Ford: Formen, Farben und Materialien


Man merkt Tom Fords Kollektionen an, dass kleine, unauffällige Gestelle in seiner Vision kaum Platz finden. Sonnenbrillen dürfen wuchtig sein, markant und auffällig – müssen dabei aber immer Stil bewahren. Was die Formen angeht, setzt Tom Ford auf Fassungen in zahlreichen Variationen: Für die Damen dürfen es rasante Cateye-Gestelle sein, kräftige Oversized-Sonnenbrillen mit x-förmigem Steg oder auch breite Kastenbrillen in vielen Varianten. Die Herren der Schöpfung haben die Wahl zwischen diversen hervorragend gelungenen Interpretationen der klassischen Pilotenbrille, klassisch-schweren Sonnenbrillen im Nerd-Look und weiteren, sportlich-futuristischen Vollrand-Gestellen. Als Materialien finden hauptsächlich Metalle und hochwertigste Kunststoffe Verwendung, vereinzelt tauchen Modelle mit Lederanteilen in der Kollektion auf. Was die Wahl der Farben seiner Sonnenbrillen betrifft, mag es Tom Ford augescheinlich eher dezenter und hält sich mit viel Schwarz, blau, Braun und silber weitestgehend vornehm bedeckt. Auch bei den Tönungen der Gläser wird auf Experimente weitestgehend verzichtet: diese bewegen sich im Spektrum zwischen Grau, Blau und Braun. Hier und da sorgen edle Farbverläufe für raffinierte Highlights. Die Kombination aus hochwertigster Verarbeitung, imposanter Formensprache und zurückhaltender Farbgebung macht die Sonnenbrillen von Tom Ford zu etwas ganz besonderem. Tragen Sie sie zum Business-Outfit, im nächsten Urlaub und zu allen besonderen Augenblicken


Die Geschichte der Tom Ford Sonnenbrillen

 

Tom Ford ist 1961 in Austin-Texas geboren und hat Kunstgeschichte und Architektur in New York und Paris studiert. Trotzdem war es immer sein großer Traum, wie sein großes Vorbild Calvin Klein Mode zu erschaffen. Bei Cathy Hardwick und Perry Ellis konnte er erste Jobs als Designer ergattern und wurde so für Gucci entdeckt, wo er zunächst als Designer anheuerte und später als Kreativdirektor die Zügel übernahm. Er schaffte es, dem Anfang der 90er Jahre stark angezählten Unternehmen eine umfassende Luxus-Kur zu verpassen und machte aus Gucci wieder eine der ersten Adressen für Haute Couture. Dadurch wurde Tom Ford zum Gesicht der Marke Gucci und hat sogar eigene Parfums auf den Markt gebracht. Auch für Yves Saint Laurent hat Tom Ford ab 2000 erfolgreiche Kollektionen entworfen, bevor er sich dazu entschloss, sein eigenes Modelabel zu gründen. Als Tom Ford im Jahre 2007 seinen Flagship-Store in New York eröffnete, waren es vor allem die Sonnenbrillen, die der restlichen Kollektion, bestehend aus Fashion und verschiedenen Accessoires, die Show stahlen: Von Anfang an wurden Tom Fords Sonnenbrillen-Kreationen besonders stark nachgefragt. Seitdem bildet die Sonnenbrillen-Kollektion daher einen gewichtigen Part im Portfolio eines der größten Modedesigner unserer Zeit. Vielleicht merkt man hier besonders Tom Fords Vergangenheit als Architekt, denn bei keinem anderen Produkt aus seinen Kollektionen kann er so sehr mit seinem Gefühl für Linien und Formen punkten wie bei der Gestaltung von Brillenfassungen.

 

Tom Ford – Designerbrillen online bei BrilleDirekt

 

Um dem Glamour der außergewöhnlichen Sonnenbrillen von Tom Ford gerecht zu werden, achten wir auch auf Kundenfreundlichkeit und Service. Für die optimale Qualität all unserer Leistungen sprechen mehr als 175 Jahre Erfahrung im Optikerhandwerk, auf die unser Werkstattpartner aus Hannover zurückblicken kann. So achten wir bei allen Brillen, die unser Haus verlassen, auf perfekte Verarbeitung  – ganz im Sinne des Qualitätsversprechens von BrilleDirekt. Sie finden in unserem Sortiment ausschließlich Sonnenbrillen, von denen wir überzeugt sind. Auch unsere Lieferkonditionen haben wir für unsere Kunden optimiert: Falls Sie sich etwa bei der Auswahl Ihrer neuen Sonnenbrille noch nicht ganz sicher sein sollten, haben Sie bei uns die Möglichkeit, sich bis zu vier Modelle zur Ansicht nach Hause liefern zu lassen. So können Sie sich in Ruhe mit Freunden und Familie darüber beraten, welche Sonnenbrille am besten zu Ihnen passt. Die Fassungen, die Ihnen dabei weniger gefallen, können Sie innerhalb von zwei Wochen an uns zurückschicken. Generell haben Sie bei BrilleDirekt die Gelegenheit, alle gekauften Produkte innerhalb von 14 Tagen zurückzugeben, auch individuell angefertigte Korrektionsbrillen! Wir erstatten Ihnen bei mangelfreier Rücksendungl den vollen Kaufpreis, ohne Wenn und Aber. Falls Ihnen die bestellte Brille nicht zu einhundert Prozent gefällt und Sie sich lieber nach einer Alternative in unserem Shop umsehen möchten, ist selbstverständlich auch ein Umtausch kein Problem. Was die Versandkosten betrifft, können Sie bei uns aufatmen: Innerhalb Deutschlands verzichten wir darauf und senden Ihnen alle Bestellungen kostenfrei zu. Die Lieferzeiten betragen ca. vier bis sieben Werktage, auch bei individuell angefertigten Korrektionsbrillen! Um den aktuellen Sendestatus Ihrer neuen Brille einzusehen, haben Sie durch unseren Logistikpartner DHL die Möglichkeit, über die praktische Sendungsverfolgung jederzeit den aktuellen Status Ihres Paketes abzufragen. Falls Sie weitere Fragen zu unserem Sortiment oder unseren Services haben, erreichen Sie uns auf schriftlichem Wege über das Kontaktformular unserer Website oder per E-Mail bzw. fernmündlich über unsere kostenlose Service-Hotline oder unseren praktischen Rückruf-Service.

Marken